HOME | KONTAKT | SITEMAP | ADMIN

Archiv

nach oben

Aktivriege


nach oben

Frauenriege


  • Getu Games Malters: 2 Podestplätze - 05.06.2012

    Getu Games Malters: 2 PodestplätzeK4: Überraschten mit tollen Leistungen
    Vor allem die Turnerinnen in der Kategorie 4 überraschten mit sehr guten Resultaten. Die talentierten jungen Turnerinnen zeigten im ersten Jahr in dieser Kategorie bereits schon technisch schöne Übungen mit einem hohen Schwierigkeitsgrad. Maria Erni (11.) zeigte ihr Talent am Boden mit 9.65, während Angela Günther (13.) eine tolle Übung an den Ringen mit 9.35 zeigte. Mit diesen Noten ebneten sie sich den Weg Richtung Topten. Auch Aline Müller (22.), Elisa Wandeler (26.), Michèle Egli (33.) und Lynn Wyss (53.) erhielten an den Schaukelringen ihre persönlich beste Note. Die Jüngste im Bunde, Chiara Baumgartner (33.), präsentierte am Boden eine tolle Übung und erhielt von den Wertungsrichter eine sehr gute 9.30 gutgeschrieben.
    K5: Silber für Andrea Zimmermann
    Eine deutliche Steigerung gegenüber Büron/Dagmersellen zeigten vor allem Andrea Zimmermann und Fabienne Schwegler. Andrea verbesserte viele kleine Haltungs- und Standfehler und so stiegen die Noten an jedem Gerät um ein paar Zehntel. Genau diese Korrekturen ebneten ihr dann den Weg aufs Podest. Mit 9.50 am  Boden und 9.35 an den Schaukelringen erturnte sie sogar jeweils die Höchstnoten in dieser Kategorie. Am Schluss durfte sie sich mit 37.00 Punkten die Silbermedaille umhängen lassen. Auch Fabienne verbesserte sich an allen Geräten und erturnte den sehr guten 6. Schlussrang von fast 130 Turnerinnen. Und wenn man bedenkt, dass vor allem am Boden und Reck noch ein paar Zehntel drin sind, kann sie sich auf die nächsten Wettkämpfe freuen. Das Trio aus Schenkon mit Leonie und Laura Stütz sowie Tatjana Wey zeigten in ihrer ersten Saison tolle Uebungen und dürfen mit dem Platz in den ersten 30ig sehr zufrieden sein. Auch eine Auszeichnung in Empfang nehmen durften Riccarda Wey sowie Arlette Wismer. Marina Rogic verpasste diese leider nur knapp.
    K6: Alice Wismer und Yjeza Hajdari in den Top 7
    Ein tolles Quartett startet im K6. Alice Wismer, Yjeza Hajdari, Veronika Estermann und Rahel Heller kämpfen als Team jeweils um Zehntel und Punkte und dies bei einer Einzelsportart. Sie unterstützen sich jeweils im Training und an den Wettkämpfen mit motivierenden Gesten und Sprüche. Kleinere und grössere Korrekturen werden untereinander ausgetauscht und Tipps + Tricks weitergegeben. In Malters lief es grundsätzlich keiner Turnerin optimal. Alice hatte eine grosse Unsicherheit am Reck, Yjeza und Rahel jeweils einen Sturz an den Ringen. Trotzdem platzieren sich Alice auf dem 5. und Yjeza auf dem sehr guten 7. Schlussrang. Auch für Veronika reichte es mit dem 13. Schlussrang noch für eine Auszeichnung. Rahel erturnt den 24. Rang.
    K7 + KD: Bronze für Jeanine Wey
    Deutlich weniger Turnerinnen waren in der Kategorie K7 und Damen am Start.
    Lea Heller und Jeanine Wey holten jeweils bei den Damen am Boden ihr bestes Resultat. Jeanine turnte bei ihrem 4kampf ausgeglichen und erhielt Noten zwischen 9.20 und 9.50. Mit einem Punktetotal von 37.30 gewinnt die 22jährige absolut verdient die Bronzemedaille. Auch Lea läuft es in dieser Saison um einiges besser. Mit dem 7. Schlussrang darf sie bestimmt zufrieden sein. Aus Möischterer Sicht war in der Königskategorie die Jüngste die Beste. Isabelle Schwegler überzeugte vorallem am Reck mit 9.85. Lediglich 0.25 Punkten fehlten ihr schlussendlich aufs Podest, doch mit dem 4ten Schlussrang war Isabelle mehr als zufrieden. Der älteren Schwester Nadine lief der ganze Wettkampf in Malters bis auf das Reck super. Noten zwischen 9.45 und 9.55 zückten jeweils die Richter. Ihre neue Reckübung lief jedoch ganz und gar nicht nach Wunsch so dass sie dort gleich zwei Stürze in Kaufe nehmen musste, was ihr dann den 6. Schlussrang einbrachte. Léonie Wismer hatte mit Noten von 9.0 – 9.30 einen ausgeglichenen Wettkampf und klassierte sich im Mittelfeld.

    Autor: Claudia Hüsler


nach oben

Männerriege


nach oben

Nationalturntag


nach oben

Teamfight


nach oben

Skilager


nach oben

Turnshow


nach oben

Unihockeyturnier


nach oben

Preisjassen

© www.stvberomuenster.ch