HOME | KONTAKT | SITEMAP | ADMIN

Archiv

nach oben

Aktivriege


nach oben

Frauenriege


  • Unihockey: 5. Meisterschaftsrunde - 17.01.2007

    Die Beromünster Unihockeyanerinnen starteten das Jahr 2007 mit einem weiteren Punkt. Am 7. Januar 2007 zeigte sich die Damenmannschaft von ihrer kämpferischen Seite. Das 5:5 gegen die Damen aus Lengnau war ein sehr abwechslungsreicher Match, wie auch gegen die Sursee-Frauen, die noch eine alte Rechnung mit uns zu beigleichen hatten und 2:1 den Match zu ihren gunsten gewinnen konnten.

    Einen mehr oder weniger guten Start ins neue Jahr hatte auch die Damen-Unihockeymannschaft Eintracht Beromünster. Morgens um 7.00 Uhr stand das ganze Team, mit seinem neuen Tenü bereits auf der Matte, um das letzte Spiel der Vorrunde und das erste Spiel in der Rückrunde in Angriff zu nehmen.

    Schon nach wenigen Spielminuten gegen die Heimmanchaft SLV White Horse- Lengnau standen wir 0:2 im Rückstand. Dieser Rückstand holten wir dank scharfen und präzisen Schüssen schnell wieder auf. Kurz nach der zweiten Halbzeit waren wir 4:2 in Führung. Leider konnten wir diesen Vorsprung nicht lange halten. Die gegnerische Mannschaft erzielten weitere zwei Tore. Jetzt musste etwas passieren! Natürlich waren wir mit einem 4:4 nicht zu frieden . Darum griffen sie noch einmal an. Durch gutes Zusammenspiel konnten wir das Erlösende 5:4 erzielen. Jetzt waren die letzten Minuten des Spieles angebrochen. Das Spiel wurde immer hektischer und die gegnerische Mannschaft erzielte in letzter Sekunde noch ein Tor zum Endstand 5:5.

    Nach einer längeren Verschnaufpause traten wir das Rückrundespiel gegen UHC Sursee an, gegen welche wir in der Vorrunde bereits gewonnen hatten. Auch in diesem Spiel ging sehr hektisch zu und her. Leider erzielte die Gegnermannschaft in der ersten Halbzeit zwei Tore. Kurz vor Schluss der ersten Halbzeit gab es noch einen Penalty, welcher unsere Torhüterin glorreich hielt. Der Rückstand spornte uns an. Kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit erzielten wir das Anschlusstor. Trotz gutem Zusammenspiel blieb es beim Endstand 1:2 für den UHC- Sursee.

    Unser nächstes Spiel findet am Sonntag, 28. Januar 2007 in Zürich statt und wir würden uns sehr freuen viele von euch dort anzutreffen. Der Anpfiff des ersten Spiels erfolgt um 12.40 Uhr gegen SVL White Horse Lengnau und der Anpfiff des zweiten Spiels um 15.25 Uhr gegen Walliser- Kloten.

    Autor: Esther Hüsler / Manuela Frei


nach oben

Männerriege


nach oben

Nationalturntag


nach oben

Teamfight


nach oben

Skilager


nach oben

Turnshow


nach oben

Unihockeyturnier


nach oben

Preisjassen

© www.stvberomuenster.ch